Champions League: Arrigo Sacchi lobt Schalke, favorisiert Inter und ignoriert England

Heidelberg, 18. März 2011 – Nach der heutigen Auslosung der Champions League-Viertelfinals hat sich Italiens Meistertrainer Arrigo Sacchi mit einer Prognose zu Wort gemeldet: Real Madrid und der FC Barcelona seien derzeit die besten Teams der Welt, und daher werde eines der beiden Teams auch ins Finale kommen. Gegner der Spanier werde Inter Mailand sein, so der Botschafter des online Gaming-Riesen BetClic. Freilich müsse Inter gegen Schalke 04 eine hervorragende Leistung zeigen und dürfe auf keinen Fall den Fehler machen, die Deutschen zu unterschätzen. Inter-Coach Leonardo werde sein team aber optimal einstellen, ist sich Sacchi sicher.

Bei den Buchmachern von BetClic sehen die Quoten für die Hinspiele im Viertelfinale wie folgt aus: Real Madrid (1,45) ist klarer Favorit gegen die Spurs (7,50), Chelsea (2,10) hat leichte Vorteile gegen ManUnited ((3,40), Barcelona (1,25) gewinnt fast sicher gegen Donetsk (10,00) und Inter Mailand (1,60) wird wahrscheinlich zuhause Schalke (5,50) schlagen.

Champions League Sieger 2011 wird nach Meinung der Buchmacher Barcelona mit Quote 2,10, gefolgt von Madrid mit Quote 5,00. Chelsea mit 7,50 sehen die BetClic-Experten noch vor Inter Mailand mit Quote 8,50 und Manchester mit 9,00. Alle anderen Teams sind Außenseiter, die höchste Quote mit 50,00 erhält Schalke 04.

Direkt zur Champions League bei BetClic geht es unter folgendem Link:

bit.ly/BetClic-CL

Die BetClic Everest Gruppe
Die BetClic Everest Gruppe mit den vier internationalen Marken Everest Gaming, BetClic, bet-at-home.com und Expekt zählt weltweit zu den führenden Anbietern von online Gaming. Die Gruppe unter Führung von Nicolas Béraud gehört zu gleichen Teilen der Lov Group sowie La Société des Bains de Mer. Das breite online Angebot der Gruppe von Sport- und Pferdewetten, Poker, Casino und Bingo wird unterstützt von einem Kundenservice in 25 Sprachen. Die BetClic Everest Gruppe ist weltweit tätig und hat in 100 Ländern insgesamt über 12 Millionen Kunden. In 25 Ländern beschäftigt die Gruppe insgesamt 1.200 Mitarbeiter. Die Bruttoeinnahmen im Geschäftsjahr 2010 belaufen sich auf 375 Millionen Euro.

BetClic unterstützt viele europäische Top-Fußballclubs wie Juventus Turin, Olympique Marseilles und Olympique Lyon. BetClic-Botschafter im Bereich Sport sind u. A. Stefan Effenberg, Arrigo Sacchi und Basketball-Star Tony Parker.

BetClic Pressekontakt Global:
Dan Vikman, PR-Manager BetClic
Mobil: +44791 7735 995
E-Mail: dan.vikman@betclic.com

Zurück